0
zement, kalk, zellstoff & papier

REFRA-Training on site

Seminarumfang – „Learning by doing“.

 
Das REFRA-Training on site wird in der Regel vom zuständigen Refratechnik-Außendienstmitarbeiter sowie zwei erfahrenen Refratechnik-Richtmeistern begleitet.
Die Schulungsunterlagen werden jedem Teilnehmer in ausgedruckter bzw. digitaler Form ausgehändigt.

Die praktischen Übungen werden in zwei Gruppen von jeweils max. 15 Personen durchgeführt.

Schulung Feuerfeststeine und Feuerbetone (Ablauf):

Vorführung und Schulung im Einbau von feuerfesten Steinen im Drehrohrofen sowie Einbau von Feuerbetonen im Gieß- sowie Trockenspritzverfahren.

Dauer: 4 Tage
Tag 1: Aufbau der Schulungscontainer.
Tag 2: Vormittags: Theoretische Schulung im Einbau von Feuerfestmaterialien im Drehrohrofen (bei Bedarf auch stationäre Anlagenteile).
Nachmittags: Praktische Übungen zum Einbau von feuerfesten Steinen im Drehrohrofen
Tag 3: Vormittags: Theoretische Schulung zum Einbau von Feuerbetonen im Gieß- und Trockenspritzverfahren.
Nachmittags: Praktische Übungen zum Einbau von Feuerbetonen im Gieß- und Trockenspritzverfahren.
Tag 4: Reinigung der Maschinen und Geräte, Verstauen des Equipments in den Containern,
Abbau der Container und Vorbereitung für den Rücktransport.
Durch das modulare Schulungskonzept sind auch 1-tägige Schulungen zu den Themen „Feuerfeststeine“ oder „Feuerbetone“ möglich.
Bei Interesse, oder falls Sie weitere Fragen, z.B. zu Kosten oder Verfügbarkeit haben, nehmen Sie einfach mit unserem Seminar-Team Kontakt auf.
 
 
Powered by Refratechnik
© 2019 Refratechnik. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN